Logo: EffizienzCluster - LogistikRuhr
Cloud

Mitglieder des Scientific Committees

Logistik ist heute weit mehr als der Dreiklang aus Transport, Lagerung und Umschlag von Gütern: Die Mitglieder des Scientific Committees - Vertreter der wissenschaftlichen Einrichtungen des Clusters - repräsentieren die unterschiedlichen Bereiche der interdisziplinären Wissenschaftsdisziplin Logistik.

Mitglieder des Scientific Committees

Prof. Dr.-Ing. Uwe ClausenProf. Dr.-Ing. Uwe Clausen

Vorsitzender des Scientific Committee. Institutsleiter am Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML sowie Leiter des Instituts für Transportlogistik an der Universität Dortmund.

  • Geboren 1964. Studium der Informatik an der TH Karlsruhe, Promotion an der Universität Dortmund.
  • Stationen (Auswahl). Wissenschaftliche Tätigkeit als Abteilungsleiter Verkehrslogistik am Fraunhofer IML, danach Projektleiter Logistik für die Deutsche Post AG, später Geschäftsführer der Tochterfirma IPP Paketbeförderung und bis 2001 European Operations Director bei amazon.com. 

Prof. Dr. Bernd NocheProf. Dr. Bernd Noche

Stellvertrender Vorsitzender des Scientific Committee. Geschäftsführer der SDZ GmbH und Universitätsprofessor an der Universität Duisburg-Essen.

  • Geboren 1956. Studium der Technischen Kybernetik an der Universität Stuttgart, Promotion zum Thema "Entwurf einer entscheidungsorientierten Simulationsumgebung für Produktions- und Materialflusssysteme".
  • Stationen (Auswahl). 1982-1983 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Förder- und Lagerwesen. 1983 -1987 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fraunhofer-Institut für Transporttechnik und Warendistribution. 

Prof. Dr.-Ing. Manfred Fischedick

Prof. Dr.-Ing. Manfred Fischedick

Vizepräsident des Wuppertal Instituts für Klima, Umwelt, Energie und Mitgliled der Geschäftsführung.

  • Geboren 1964. Studium der Verfahrenstechnik an der Universität Dortmund. Promotion im Bereich der Energietechnik an der Universität Stuttgart.
  • Stationen (Auswahl). 1993-2003 wissenschaftlicher Koordinator und stellvertretender Direktor der Enegierabteilung an der Universität Stuttgart. Seit 2006 Vizepräsident des Wuppertal Instituts, 2008-2010 kommissarischer Leiter. Seit 2008 außerplanmäßiger Professor des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften.

Prof. Dr. Michael ten Hompel

Prof. Dr. Michael ten Hompel

Geschäftsführender Institutsleiter des Fraunhofer-Instituts für Materialfluss und Logistik IML und Universitätsprofessor an der TU Dortmund, Lehrstuhlinhaber für Förder- und Lagerwesen

  • Geboren 1958. Studium der Elektrotechnik an der RWTH Aachen, Promotion an der Universität Witten/Herdecke.
  • Stationen (Auswahl). 1998 Gründung der GamBit GmbH. 1998-2000 geschäftsführender Gesellschafter der GamBit GmbH (heute Vanderlande Industries Software GmbH)

Prof. Dr. Matthias KlumppProf. Dr. Matthias Klumpp

Wissenschaftlicher Direktor des Instituts für Logistik- & Dienstleistungsmanagement an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management in Essen

  • Geboren 1974. Studium der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre an den Universitäten Leipzig und Strasbourg, Studium der Erziehungs- und Bildungswissenschaften an den Universitäten Berlin (HU) und Kassel, Promotion zum Dr. rer. pol an der Universität Leipzig.,
  • Stationen (Auswahl). 1998-2000 Consultant bei zeb/rolfes.schierenbeck associates in Berlin und Münster. Gründer und Partner der inomic Leipzig und Essen (heute Conoscope) von 2000-2004. 2004-2007 Gründer und Vorstand der Campus Sapiens.

Prof. Dr. Bettar Ould el MoctarProf. Dr. Bettar Ould el Moctar

Geschäftsführender Direktor am Institut für Schiffstechnik, Meerestechnik und Transportsysteme an der Universität Duisburg-Essen

  • Geboren 1968. Studium des Maschinenbaus der Universität Hamburg. Promotion auf dem Gebiet Schiffs- und Meerestechnik an der TU Hamburg-Harburg.
  • Stationen (Auswahl). 2000-2002 wissenschaftlicher Mitarbeiter bei der Hamburgischen Schiffbau- und Versuchsanstalt. 2002-2004 wissenschaftlicher Mitarbeiter beim Germanischen Lloyd, Lehrtätigkeit bei der TU Hamburg-Harburg. 2004-2006 stellvertretender Leiter der Abteilung "Hydromechanics" beim Germanischen Lloyd.

Prof. Dr. Jakob RehofProf. Dr. Jakob Rehof

Leiter des Fraunhofer-Instituts für Software und Systemtechnik ISST, Berlin/Dortmund

  • Geboren 1960. Studium der Informatik und Mathematik an der Universität Kopenhagen. Promotion in Informationswissenschaften.,
  • Stationen (Auswahl). Projektleitung bei den Microsoft Research Labs in Redmond. Inhaber des Lehrstuhls für "Software Engineering" an der Technischen Universität Dortmund.

Prof. Dr. Michael Schreckenberg
 

Professor für Physik von Transport und Verkehr an der Universität Duisburg-Essen

 

 

Gefördert von

Wir geben der Logistik eine Stimme in Europa

Pressecenter

 

Die grüne Revolution in der Logistik

 

Unterstützer
Mitglieder im EffizienzCluster Logistik e.V.
Partner

EffizienzCluster Management GmbH
Kölner Str. 80 - 82
45481 Mülheim an der Ruhr

Tel.: 0208-9925 - 255
Fax: 0208-9925 - 222
E-Mail: info@effizienzcluster.de