Logo: EffizienzCluster - LogistikRuhr
Cloud

DST Entwicklungszentrum für Schiffstechnik und Transportsysteme e.V.

Einst reine Schiffbau-Versuchsanstalt, heute breit aufgestelltes Entwicklungszentrum: Das DST Entwicklungszentrum für Schiffstechnik und Transportsysteme e.V. in Duisburg pflegt eine marktorientierte und vorausschauende Forschung sowie enge Verbindungen zur Praxis, um zukunftsrelevante Aufgaben frühzeitig zu erkennen.

1954 erfolgt die Gründung des DST Entwicklungszentrums für Schiffstechnik und Transportsysteme e.V. in Duisburg als Versuchsanstalt für Binnenschiffbau (VBD). Die Gründung des Vereins geht zurück auf die Initiative der regionalen Wirtschaft: Im Zuge des Wiederaufbaus nach dem zweiten Weltkrieg bestand ein erheblicher Bedarf an binnenschiffaffinen Massenguttransporten. 1992 wurde die VBD um die Bereiche Verkehrswirtschaft und Verkehrstechnik erweitert. Forschung und Entwicklung nahmen beständig zu, auch im Hinblick auf geeignete Transportkonzepte. Diese sollten dazu beitragen, dass das Schiff langfristig im Wettbewerb mit den konkurrierenden Verkehrsträgern bestehen und so zur Entlastung von Straße und Schiene beitragen kann. Nach 50 Jahren trennte sich die VBD von dem traditionsreichen Namen und firmiert seit 2004 unter der Bezeichnung Entwicklungszentrum für Schiffstechnik und Transportsysteme e.V. Duisburg (DST). 2008 wurde das Leistungsspektrum um den Betrieb eines Flachwasserfahrsimulators ergänzt. Das DST ist ein Institut an der Universität Duisburg-Essen und Mitglied des Zentrums für Logistik und Verkehr (ZLV). 

Schnittstelle zum EffizienzCluster LogistikRuhr

Ein zentraler Arbeitsschwerpunkt des DST sind Transportkonzepte für den Binnenschiffverkehr: Um die Folgen des Güterstruktureffekts aufzufangen, muss die Binnenschifffahrt ihren Anteil an den Stückgutverkehren ausweiten. Das DST steht Transportdienstleistern, der Industrie und der Politik als Berater in allen technischen und wirtschaftlichen Fragen zur Verfügung, die die Entwicklung und Umsetzung marktgerechter Transportkonzepte unter Einbindung von Binnen- und Küstenschifffahrt betreffen. 

Beteiligung an Verbundprojekten

Das DST ist Partner in den Verbundprojekten „Organisatorische Innovationen mit Good Governance in Logistik-Netzwerken“ (OrGoLo) sowie „Wissenschaftliche Weiterbildung in der Logistik" (WiWeLo).
 

Außerdem

Prof. Dr.-Ing. Bettar Ould el Moctar, Vorstand des DST, ist Mitglied des Scientific Committees.

Kontakt

DST Entwicklungszentrum für Schiffstechnik und Transportsysteme e.V.

Oststraße 77
47057 Duisburg

Tel.: +49 (0) 203 99 36 90
Fax: +49 (0) 203 36 13 73

E-Mail:
dst@dst-org.de

www.dst-org.de

Wir sind dabei!
Unterstützer
Mitglieder im EffizienzCluster Logistik e.V.
Partner

EffizienzCluster Management GmbH
Kölner Str. 80 - 82
45481 Mülheim an der Ruhr

Tel.: 0208-9925 - 255
Fax: 0208-9925 - 222
E-Mail: info@effizienzcluster.de