Logo: EffizienzCluster - LogistikRuhr
Cloud

Fraunhofer-Institut für Software- und Systemtechnik ISST

Das Fraunhofer ISST entwickelt Standards, Architekturen und Konzepte für den Aufbau langfristig stabiler komplexer Systeme in der Informations- und Kommunikationstechnologie. Das Angebot reicht von Schulungen, Studien und Bewertungen über Beratung bis hin zur Konzeption und Entwicklung von IT-Lösungen.

Im Sinne angewandter Forschung sehen sich die rund 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Fraunhofer ISST aus Dortmund stets als Mittler zwischen Wissenschaft und Praxis. Besonderen Wert legt das Institut auf die Langlebigkeit und Evolutionsfähigkeit von verteilten und vernetzten IT-Anwendungen sowie auf eine optimale Informationsversorgung durch die IT-Technologien im Sinne der Informationslogistik. 

Schnittstelle zum EffizienzCluster LogistikRuhr

Im Geschäftsfeld „Logistik-IT“ unterstützt das Fraunhofer ISST Logistikunternehmen dabei, neue Anforderungen in kurzfristig verfügbare, individualisierte und kostengünstige Logistikdienstleistungen umzusetzen. Das Ziel ist es, die Effizienz logistischer Lösungen und damit die Konkurrenzfähigkeit von Logistikunternehmen insgesamt zu erhöhen. Bereits seit 2009 erforschen Fraunhofer IML und Fraunhofer ISST gemeinsam mit Industrie- und Wissenschaftspartnern das Thema „Cloud Computing für Logistik“ in einem Fraunhofer-Innovationscluster und haben dieses Projekt in den EffizienzCluster LogistikRuhr eingebracht.

Beteiligung an Verbundprojekten

Das Fraunhofer ISST ist an folgenden Verbundprojekten beteiligt:

Außerdem

Prof. Dr. Jakob Rehof, Leiter des Fraunhofer-Instituts für Software und Systemtechnik ISST, Dortmund, ist Mitglied des Scientific Committees.

 

Kontakt

Fraunhofer-Institut für Software- und Systemtechnik ISST

Emil-Figge-Straße 91
44227 Dortmund

Tel.: +49 (0) 231 97 67 70
Fax: +49 (0) 231 97 67 71 99

E-Mail:
info@isst.fraunhofer.de

www.isst.fraunhofer.de

Wir sind dabei!
Unterstützer
Mitglieder im EffizienzCluster Logistik e.V.
Partner